Donnerstag, 25. November 2010

Der nördliche Wendekreis, Breitenkreis, Wendekreis des Krebses

Der nördliche Wendekreis der Sonne oder Wendekreis des Krebses befindet sich in Hualien auf Taiwan. Er teilt Taiwan in zwei Klimazonen, in Tropen und Subtropen.

Der nördliche Wendekreis

Der nördliche Wendekreis

Der nördliche Wendekreis ist in 23° 26' nördlicher Breite gelegen und eine Grenzmarke für die Sonne. Der Wendekreis liegt 2.600 Kilometer nördlich des Äquators. Zwischen dem nördlichen und südlichen Wendekreis befinden sich die Tropen.

Breitenkreis

Gleichzeitig ist es der Breitenkreis bei 23° 26′ 22″ nördlicher Breite. Er verläuft durch die Südspitze Niederkaliforniens bei La Paz (Mexiko), nördlich von Kuba über den Atlantik zur mittleren Sahara durch Westsahara, Mauretanien, Mali, Algerien, Libyen und Ägypten. Weiter durch die Arabische Halbinsel bei Medina und durch die Vereinigten Arabischen Emirate sowie durch Oman nach Pakistan (Karatschi), Indien (Kalkutta), durch Bangladesch, Myanmar, Südchina (Guangzhou), Taiwan und nördlich der Pazifik-Inseln in Richtung Hawaii.

Sonnenwende

Zur Sonnenwende am 21. Juni erreicht die Sonne auf der Nordhalbkugel den Zenit über dem Wendekreis. Die Sonne steht dann am höchstmöglichen Punkt. Ein senkrecht auf dem Boden stehender Stab würde keinen Schatten werfen.

Wendekreis des Krebses

Der nördliche Wendekreis wird auch „Wendekreis des Krebses“ (lateinisch tropicus cancri, englisch Tropic of Cancer) genannt. Das Sternbild, das die Sonne zur Sonnenwende durchquerte, war bis 15 vor Christus das Sternbild Krebs Das tropische Tierkreiszeichen ist Namensgeber.

Taiwan Rundreise

Erleben Sie malerische Landschaften Taiwans auf einer Taiwan Rundreise. Informieren Sie sich über eine Taiwan Rundreise auf der Homepage Kombireise oder auf den Seiten im Reiseblog Taiwan Rundreise (Reiter). Anfrage Taiwan Rundreise